Online-Kurs Rhizarthrose

Ein Praxiskurs für Therapeut*innen

Rhizarthrose ganzheitlich behandeln


Die Rhizarthrose bezeichnet eine Arthrose im Daumen und führt häufig zu stärkeren Schmerzen im Daumensattelgelenk. Neben Überlastungen, Traumata oder Fehlhaltungen können jedoch auch andere Faktoren eine wichtige Rolle spielen.

Hierzu zählen z.B. hormonelle Veränderungen, organische und orthopädische Erkrankungen, Instabilitäten, zurückliegende Frakturen, aber auch die Einnahme bestimmter Medikamente. Somit ist die Ursache häufig nicht allein an der Hand zu suchen, sondern an anderen Bereichen des Körpers. Als Behandlungen kommen unterschiedliche konservative Maßnahmen, bei fortgeschrittener Rhizarthrose auch spezielle operative Verfahren zum Einsatz.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Der Kurs kann direkt über den jeweiligen Anbieter gebucht werden.

Live-Online-Kurse



Do 14.März 24 (17.30-20.30 Uhr) --> hier buchen

Do 10.Okt 24 (17.30-20.30 Uhr) --> hier buchen

Inhalte des Kurses:







Im Online-Kurs erzähle ich dir, welche Segmente bei der Behandlung der Rhizarthrose wichtig sind und welche Organbezüge bestehen.

Zudem zeige ich dir, welche schmerzhemmenden Akupressurpunkte eingesetzt werden können.

Der Kurs ist genau der Richtige für dich, wenn du:




Im Kurs enthalten sind:


  • umfangreiches Handout
  • Teilnahmebescheinigung


Wie funktioniert die Anmeldung zum Live-Online-Kurs?


  • Klicke einfach auf den unten stehenden Link. Du kannst dich direkt über den Anbieter anmelden.

Live-Online-Kurse



Do 14.März 24 (17.30-20.30 Uhr) --> hier buchen

Do 10.Okt 24 (17.30-20.30 Uhr) --> hier buchen