Online-Kurs Morbus Dupuytren

Ein Praxiskurs für Therapeut*innen

Morbus Dupuytren ganzheitlich behandeln


Morbus Dupuytren bzw. die Dupuytren-Kontraktur ist durch eine gutartige Vernarbung der Palmaraponeurose bzw. Sehnenplatte der Innenhand gekennzeichnet. Meist sind der Ringfinger und kleine Finger betroffen. Schreitet die Erkrankung voran, so fällt es den Betroffenenen zunehmend schwerer, die Finger zu strecken.

Neben Überlastungen oder Traumata können jedoch auch andere Faktoren eine wichtige Rolle in der Entstehung spielen. Es ist denkbar, dass Morbus Dupuytren durch immunologische Prozesse getriggert wird. Dabei zeigt sich, dass parallel hierzu latente Entzündungen (Silent Inflammation) im Körper zur Entstehung beitragen könnten. Dies würde erklären, warum diese Erkrankung vermehrt bei höherem Alkoholkonsum, Diabetes mellitus Typ 2 oder auch Autoimmunerkrankungen anzutreffen ist.

Somit ist die Ursache häufig nicht allein an der Hand zu suchen, sondern an anderen Bereichen des Körpers.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Der Kurs kann direkt über den jeweiligen Anbieter gebucht werden.

Live-Online-Kurs


Mi 5.Juni 24 (17.30-20.30 Uhr) --> hier buchen

Di 2.Juli 24 (17.30-20.30 Uhr) --> hier buchen für 85 € (bitte Kurs angeben)

Do 17.Okt 24 (17.30-20.30 Uhr) --> hier buchen

Inhalte des Kurses:







Im Online-Kurs erzähle ich dir, welche Faktoren eine wichtige Rolle in der Nachsorge des Morbus Dupuytren spielen. Zudem erfährst du, wodurch eine Kontraktur begünstigt werden kann.

Außerdem zeige ich dir, welche Triggerpunkte, aber auch Akupressurpunkte präventiv und nach OP eingesetzt werden können.

Der Kurs ist genau der Richtige für dich, wenn du:




Im Kurs enthalten sind:


  • umfangreiches Handout
  • Teilnahmebescheinigung


Wie funktioniert die Anmeldung zum Live-Online-Kurs?


  • Klicke einfach auf den unten stehenden Link. Du kannst dich direkt über meinen Kontakt anmelden.

Live-Online-Kurs


Mi 5.Juni 24 (17.30-20.30 Uhr) --> hier buchen

Di 2.Juli 24 (17.30-20.30 Uhr) --> hier buchen für 85 € (bitte Kurs angeben)

Do 17.Okt 24 (17.30-20.30 Uhr) --> hier buchen