Präsenz-Kurs Brust Gesund

Ein Praxiskurs für Therapeut*innen & betroffene Frauen

Wie Therapeut*innen Patientinnen nach der Diagnose unterstützen


Brusterkrankungen sind mit eine der häufigsten Erkrankungen bei der Frau. Für die Entstehung gibt es verschiedene Erklärungsmodelle wie Umwelteinflüsse, Hormondysbalancen z.B. eine Östrogendomianz oder auch die Ernährungsweise. Zudem ist zu beobachten, dass bestimmte Quadranten der Brust besonders oft betroffen sind.

In diesem Präsenz-Kurs lernst du konkret, welche ganzheitlichen bzw. komplementärmedizinischen Ansätze in der Behandlung häufiger Beschwerden eingesetzt werden können. Hierzu zählen Haarausfall, Übelkeit, Erbrechen, Verdauungsbeschwerden, Mukositis, Fibrosen der Haut, Brustnarben, chronische Erschöpfung und Müdigkeit


Daneben werden wichtige Inhalte einer lösungs- und patientenorientierten Kommunikation vermittelt. Diese hat sich bewährt, um die Motivation und Compliance der Frauen bestmöglich zu unterstützen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Der Kurs kann direkt über den jeweiligen Anbieter gebucht werden.

Präsenz-Kurse (2 Tage, je 9-16 Uhr)


Fr/Sa 12.-13.April 24 (VPT, Hoppegarten) --> hier buchen

Inhalte des Kurses:



  • Brusterkrankungen
    • Häufigkeiten & Erkrankungsformen
    • Erläuterung der Quadranten
  • Übelkeit & Erbrechen
    • Ursachen & Symptome
    • lindernde Tape-Anlage
    • Schröpfanwendung
    • Erklärung & Anwendung bewährter Körper- & Ohr-Akupressurpunkte
    • Besprechen eines lindernden Pflanzenextrakts
  • Verdauungsbeschwerden & Mukositis
    • Ursachen & Symptome
    • lindernde Tape-Anlage
    • Schröpfanwendung
    • Erklärung & Anwendung bewährter Körper- & Ohr-Akupressurpunkte
    • Besprechen von unterstützenden Pflanzenextrakten & Nährstoffen
  • Fibrosen der Haut & Brustnarben
    • Ursachen & Symptome
    • lindernde Tape-Anlage
    • Schröpfanwendung
    • Erklärung & Anwendung einer Narben-Akupressur
    • Besprechen eines Pflanzenextrakts & einer Kompressionsanwendung
  • Chronische Erschöpfung & Müdigkeit
    • mögliche Ursachen
    • unterstützende Tape-Anlage
    • Schröpfanwendung
    • Erklärung & Anwendung bewährter Körper- & Ohr-Akupressurpunkte
    • Besprechen eines Pflanzenextrakts & eines Mikronährstoffs
  • Ernährung
    • wichtige Hinweise & Tipps
    • wissenschaftlich gut untersuchte Pflanzenextrakte
  • Kommunikation
    • Einführung in die lösungs- & patientenorientierte Kommunikation
    • bewährte Kommunikationsregeln
    • Ideen für einen Gesprächsablauf

Im Präsenz-Kurs zeige ich dir unterstützende Tape-Anlagen bei verschiedenen Beschwerden.

Weiterhin erfährst du, welche Akupressurpunkte massiert werden können.

Außerdem erzähle ich dir etwas über wichtige unterstützende Pflanzenextrakte und Mikronährstoffe.


Der Kurs ist genau der Richtige für dich, wenn du:


  • Brusterkrankungen aus ganzheitlicher Sicht verstehen möchtest
  • erfahren möchtest, welche spezifischen Therapieanwendungen es gibt
  • wissen willst, welche wissenschaftlich gut untersuchten Pflanzenextrakte & Mikronährstoffe eingesetzt werden können
  • erfahren willst, wie du konkret betroffene Frauen beraten kannst und das Gelernte direkt in die Praxis umsetzt
  • selbst betroffen bist und dich die Themen des Kurses ansprechen (für die Anmeldung ist ein Abschluss in einem medizinischen Beruf z.B. Physio- oder Ergotherapie erforderlich)


Im Kurs enthalten sind:


  • umfangreiches Handout
  • Teilnahmebescheinigung


Wie funktioniert die Anmeldung zum Präsenz-Kurs?


  • Klicke einfach auf den unten stehenden Link. Du kannst dich direkt über den Anbieter anmelden.


Wichtiger Hinweis

Für die Anmeldung ist ein Abschluss in einem medizinischen Beruf z.B. Physio- oder Ergotherapie erforderlich

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Der Kurs kann direkt über den jeweiligen Anbieter gebucht werden.

Präsenz-Kurse (2 Tage, je 9-16 Uhr)


Fr/Sa 12.-13.April 24 (VPT, Hoppegarten) --> hier buchen